UNSERE EXPERTISE IN DER AUTOMOBILBRANCHE

Ausbau Ihres Unternehmens

Welche Materialien oder Produkte der Automobilbranche Sie auch benötigen – und ganz gleich wo: DHL verfügt über die Erfahrung, Kompetenz und Technologien, sie dorthin zu bringen. Kostengünstig und fristgerecht.

  • Immer mehr Autos in neuen und aufkommenden Märkten und eine wachsende Mittelschicht haben Einfluss auf die weltweite Autonutzung. Im Zuge der sich ändernden Nachfrage verlagern Unternehmen die Produktion in die Nähe des Verbrauchers, was oft zu langen Materialversorgungswegen führt. DHL bietet nicht nur logistische Unterstützung bei der Errichtung neuer Fertigungswerke, sondern kann dank dem grenzüberschreitenden Know-how und der umfassenden Erfahrungen mit der Zollabwicklung, der transparenten Materialkontrolle sowie dem vielseitigen Aftersales-Netzwerk nahezu jeden Standort erreichen und jedes Niveau an Distributionsleistungen anbieten.

  • Autos entwickeln sich zu „Technologie auf Rädern“ und Verbraucher treffen ihre Kaufentscheidungen immer öfter auf Grundlage des „Informations- und Infotainment“-Werts. Viele Verbraucher betrachten die Zusatzfunktionen eines Fahrzeugs als erweiterten mobilen Service. Dazu zählen aktive Parkassistenten sowie andere Funktionen zur Verringerung der Unfallgefahr und von Fahrfehlern. Unsere sektorübergreifende Expertise – vor allem im Technologiemarkt – und unsere Lieferantenbeziehungen, unsere Erfahrung mit hochwertigen Bauteilen mit einer kurzen Lebensdauer und unsere guten Verbindungen zu Komponentenherstellern auf der ganzen Welt machen DHL zum perfekten Partner.

  • Der Verbraucher von heute erwartet beim Kauf, bei der Finanzierung, bei der Versicherung und nach dem Kauf eine größere Auswahl an Modellen, Funktionen und Personalisierungsmöglichkeiten sowie einen reibungslosen Service. Unsere Ablaufplanung und Just-in-Time-Services unterstützen die Fertigung verschiedener Modelle in derselben Fertigungslinie, bei der die Materialien zum richtigen Zeitpunkt direkt am Förderband parat stehen. Unsere effizienten Aftermarket-Lösungen reduzieren die Lagerungsanforderungen von Händlern ohne Auswirkung auf die Kundenzufriedenheit und machen Platz für Reparaturen durch die On-Demand-Lieferung von Ersatzteilen.

Personenfahrzeuge

DHL bietet der Automobilbranche ein umfassendes Portfolio an Lieferkettendienstleistungen und erfüllt somit die steigenden Anforderungen in Bezug auf neue Standorte für Fertigungswerke, Produktionseffizienz, Kundenservice und mehr.

  • Der Standort eines Fertigungswerks in schnell wachsenden, aufstrebenden Märkten rückt immer näher an den Verbraucher, was zu längeren Materialversorgungswegen führt. Durch die Zunahme von OEM-Megaplattformen (Original Equipment Manufacturers, Originalhersteller) rückt das Thema der Rationalisierung immer mehr in den Vordergrund. Unsere Lieferketten stellen unabhängig vom Standort Ihres Fertigungswerks das richtige Teil zur richtigen Zeit bereit und nehmen Druck aus dieser Entwicklung. Unsere globalen operativen Fähigkeiten und Transportlösungen gewährleisten nahtlose Abläufe vom Abgangs- bis zum Zielort. Durch eine festgelegte Ablauffolge der direkt zur Fertigungslinie gelieferten Teile erhöhen sich Produktivität und Effizienz.

  • Der Kunde von heute verlangt nach reibungslosen Kauf-, Finanzierungs-, Versicherungs- und Aftersales-Abläufen und wünscht sich ein personalisiertes Fahrzeug, das keine Wünsche offenlässt. Wir kommen diesen Anforderungen nach – mit einer effizienten Just-in-Time- und sequenzgenauen Anlieferung von einer Vielzahl an Fahrzeugbauteilen. Dank unserem effizienten Netzwerk können wir Händler innerhalb kürzester Zeit mit Ersatzteilen versorgen.

  • Autos als „Technologie auf Rädern“: Der Bedarf an „verbundenen“, selbstfahrenden und selbstdiagnosefähigen Fahrzeugen hat zu einem exponentiellen Anstieg an Technologie in Fahrzeugen geführt. Dank unserer sektorübergreifenden Erfahrung und unserer Expertise in der Technologiebranche kennen wir uns mit dem Transport hochwertiger Bauteile aus. Wir bei DHL wissen, wie man auf immer kürzere Produktlebenszyklen reagiert und Teile von Herstellern bezieht, die bisher den Technologiemarkt beliefert haben.

Nutzfahrzeuge

DHL weiß, wie wichtig die Zusammenarbeit mit Originalherstellern bei der Entwicklung von Fahrzeugtechnologien für Nutzfahrzeuge ist, die den Spritverbrauch und CO2-Ausstoß verringern und die Gesamtbetriebskosten senken.

  • Moderne Fahrzeugbetreiber möchten die Sicherheit und Umweltfreundlichkeit ihrer Fahrzeuge durch Telematik verbessern – eine Technologie, die für ein wesentlich höheres Maß an Transparenz sorgt. Gleichzeitig sind elektrische, hybride oder andere „saubere“ Antriebstechnologien gefragt, um den CO2-Ausstoß weiter zu verringern. Daten von „verbundenen Fahrzeugen“, die Auskunft über den Zustand und die Prozesse des Fahrzeugs geben, ebnen den Weg zu einer engeren Überwachung, einer besseren Planung von Wartungsarbeiten (basierend auf historischen Daten) und einer intelligenteren Bevorratung von Ersatzteilen.

  • Der Markt von heute verlangt nach mehr Kraftstoffeffizienz, niedrigeren Preisen für Neufahrzeuge und höheren Wiederverkaufswerten. Es werden Produktpakete mit Mehrwertleistungen erwartet, die wichtige Faktoren für eine stabile Gewinnmarge sind. DHL unterstützt Sie beim Aufbau einer Lieferkette, die den unnötigen Austausch von Teilen vermeidet und Wartungs- und Reparaturarbeiten effizienter koordiniert, sodass die Kosten gesenkt werden.

  • Hersteller vergrößern ihre geografische Reichweite, um die Fertigungswerke näher zum Verbraucher zu bringen und so auf wachsende, aufstrebende Märkte zu reagieren. Es gibt Fälle, in denen mithilfe von „kostengünstigen“ Plattformen versucht wird, in diese stark umkämpften Märkte vorzudringen. Wir unterstützen Sie mit unserer Logistikkompetenz beim Aufbau neuer Fertigungswerke. Dank unserem grenzüberschreitenden Know-how und unseren Erfahrungen in der Zollabwicklung sowie unseren Möglichkeiten zur Optimierung von Transparenz und Kontrolle der Material-Movements können wir eine zuverlässige Zustellung über beliebige Distanzen gewährleisten. Diese Dienstleistungen werden durch verschiedene globale Aftermarket-Netzwerke gestützt, um unterschiedliche Strategien zu erfüllen.

Komponentenhersteller

DHL unterstützt die Hersteller logistisch umfassend und stellt alle Bauteiltypen für die Fertigungslinie bereit, wobei auch verschiedenste Dienstleistungen für die Belieferung von Fertigungsstandorten (I2M) und Mehrwertleistungen möglich sind.

  • Um der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden, haben Hersteller die Produktentwicklungszeit von 3,2 auf 2,7 Jahre verkürzt. Darüber hinaus wandelt sich die Wertschöpfungskette in ein fließendes System, in dem sich die Rollen der Teilnehmer verändern, neue Teilnehmer hinzukommen und eindimensionale Teilnehmer herausgedrängt werden. DHL unterstützt Sie bei der schnellen Anpassung an diese Marktanforderungen. Unser tiefgreifendes Verständnis der Branchendynamik und unsere umfassenden Erfahrungen ermöglichen fortlaufende Innovationen und eine zuverlässige Lieferketten-Performance.

  • Hersteller fordern heute mehr Kostentransparenz. Diese können wir bieten, indem wir die Logistikkosten von den Teilekosten getrennt ausweisen. Dadurch ergibt sich eine bessere Übersicht und Sie können Ihre Kosten und Ausgaben besser kontrollieren.

  • Hersteller verlagern ihre Produktion, um den Bedarf in aufstrebenden Märkten zu decken. Ihre weltweiten Standorte können am besten beliefert werden, wenn stets dieselben Lieferanten in der jeweiligen Region genutzt werden. DHL ist da, um diese Entwicklung zu unterstützen – wo immer nötig. Wir verfügen über langjährige Erfahrung in der Bereitstellung unserer bewährten Dienstleistungen, sowohl in etablierten als auch in aufstrebenden Märkten. Unsere Bestandsfinanzierungsoptionen beschleunigen den Zugang zu Finanzmitteln und setzen dabei Arbeitskapital und Barmittel zur Finanzierung des Unternehmenswachstums frei.

  • Lieferanten müssen Teile heute Just-in-Time und sequenzgenau an die Hersteller liefern können, unabhängig davon, ob sich das Fertigungswerk am traditionellen Stammsitz oder in einem der neuen aufstrebenden Märkte befindet. Wir verfügen über langjährige Logistikerfahrung, sowohl in etablierten als auch in aufstrebenden Märkten. Verschiedene Modelle und Varianten können aufgrund unserer Ablaufplanungen in derselben Produktionslinie gefertigt werden.

Reifen

Ganz gleich, für welches Fahrzeug ein Reifen bestimmt ist: Unsere Lagerungs- und Distributionslösungen gewährleisten die schnelle, effiziente und kostengünstige Zustellung.

  • Die Rentabilität der Reifenherstellung und -lieferung hängt von kostengünstigen Abläufen ab. In naher Zukunft werden zudem technologische Innovationen und die zunehmende Fabrikautomatisierung die globale Autoreifenbranche beeinflussen. DHL pflegt eine Kultur der kontinuierlichen Verbesserung und ist daher ein verlässlicher Partner auf diesem Weg. Vor allem unsere Plattformen für Zusammenarbeit bieten eine gute Grundlage für mehr Effizienz.

  • Bei Autoreifen wird die Kundenzufriedenheit vor allem durch die Faktoren Rentabilität, Preis und lokale Verfügbarkeit beeinflusst. In aufstrebenden Märkten wie China, Indien, Thailand und Vietnam, in denen die Nachfrage steigt, spielen diese Faktoren eine noch größere Rolle. Aufstrebende Märkte kurbeln die Wirtschaft an. DHL unterstützt Reifenhersteller dabei, den größten Nutzen aus dieser Entwicklung zu ziehen. Unsere effizienten Lagerungs- und Transportnetzwerke sorgen jeden Tag rund um den Globus dafür, dass Ihre Kunden die bestellten Waren am selben oder am nächsten Tag erhalten.

  • Ein Reifen muss zwar in einer Werkstatt oder bei einem Händler montiert werden, Unternehmen können dennoch die E-Commerce-Technologie zur Beschleunigung der Bestellung sowie für Lagerungs- und Zustellprozesse einsetzen. Als zuverlässiger Distributionspartner liefern wir schnell und unsere integrierten IT-Lösungen fördern die Transparenz von Bestellungen und Bedarfswerten.

Einblicke in die Automobilbranche

Thought Leadership Artikel über innovative Ideen halten Sie immer auf dem neuesten Stand.

Kontaktieren Sie uns und bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand

Um weitere Informationen zu unseren Lösungen zu erhalten oder unseren monatlichen Newsletter Supply Chain Insights zu abonnieren, besuchen Sie bitte: